Sanierung eines Altstadthauses, Jakobstr. 6, Regensburg

In Freier Mitarbeit für das Architekturbüro Ferdinand Weber, Regensburg.

Kenndaten:
  • 17 Wohneinheiten
  • 1 Gewerbeeinheit
  • Gesamtfläche ca. 710 m²
  • Baukosten: -
  • Leistungsphasen 5-9
  • Planung: k.A.
  • Ausführung: 2010
  • Auftraggeber: Immo Bau Peter Trepnau GmbH

Das Anwesen Jakobstrasse 6 stellt sich als L-förmiges Hauptgebäude mit Süd- und Westflügel dar, welche gemeinsam mit den Nachbargebäuden einen Innenhof begrenzen. Im Innenhof befindet sich ein Holzschuppen, welcher erhalten werden sollte und als eigene kleine Wohneinheit mit Terrasse ausgebaut wurde.

Nach der Generalsanierung präsentieren sich die Gebäude auf hohem Wohnniveau mit Orientierung der Freisitze in den ruhigen Innenhof.
Kreuzgratgewölbe im Erdgeschoss und sichtbare Sparren im Dach lassen das eigentliche Alter des Gebäudes erahnen.
Der alte Baumbestand, der während der Bauzeit geschützt und erhalten wurde, verleiht dem Innenhof ein ruhiges, über die Zeit gewachsenes Ambiente.