Sanierung eines Altstadthauses, Ostengasse 1, Regensburg

In Freier Mitarbeit für das Architekturbüro Ferdinand Weber, Regensburg.

Kenndaten:
  • 14 Wohneinheiten
  • 1 Ladeneinheit
  • Gesamtfläche ca. 885 m²
  • Baukosten: -
  • Leistungsphasen 1-9
  • Planung: 2011
  • Ausführung: 2012
  • Auftraggeber: Immo Bau Peter Trepnau GmbH

Im Bereich des Sanierungsgebietes Ostner­wacht / Donaumarkt wurde das historische Gebäude Ostengasse 1 im Zuge mit den Nachbargebäuden Ostengasse 3 und Trunzergasse 8-10 generalsaniert.
Das Energiekonzept für alle drei Gebäude beinhaltete u. a. ein gemeinsames BHKW, welches im Kellergeschoss der Ostengasse 1 untergebracht wurde und von hier aus auch die zwei anderen Gebäude mitversorgt.

Das Dach mit hohem Kniestock samt Kniestockfenster wurde neu ausgebaut und präsentiert sich nun als hochwertiger Wohnraum, der allen Anforderungen modernen Wohnens gerecht wird.

Um den Brandschutz zu erfüllen, wurde in enger Zusammenarbeit mit den Behörden und der Feuerwehr nach individuellen Lösungen gesucht und gefunden.
So wurden im Brandschutzkonzept beispielsweise Durchstiege und Klappleitern in die Hinterhofbalkone integriert, welche als 2. Rettungsweg dienen.