Sanierung eines Altstadthauses, Ostengasse 23, Regensburg

Kenndaten:
  • 12 Wohneinheiten
  • 1 Ladeneinheit
  • Gesamtfläche ca. 669 m²
  • Baukosten: -
  • Leistungsphasen 1-9
  • Planung: 2010
  • Ausführung: 2011
  • Auftraggeber: Immo Bau Peter Trepnau GmbH

Das sanierungsbedürftige Mehrfamilienhaus mit Innenhof und Hinterhaus wurde generalsaniert und für eine neue Wohnnutzung, die den Anforderungen des heutigen Wohnens gerecht wird.
Nach Entfernen aller Wandbekleidungen kam bei diesem Objekt eine Fachwerkkonstruktion zu Tage.

Das Dachgeschoss wurde sowohl beim Hauptgebäude, als auch bei dem kleineren Hinterhaus ausgebaut. Soweit möglich wurde allen Wohneinheiten Balkone und Freisitze zugeteilt. Die Dachterrasse des Hauptgebäudes bietet einen wunderbaren Blick über die Regensburger Altstadt mit Dom- und Donaublick.

Um das Gebäude energetisch dem heutigen Stand anzupassen, wurde ein Wärmedämmverbundsytem angebracht, die Fenster erneuert, die Bodenplatte gedämmt und eine neue Heizanlage mit effizientem Brennwertkessel eingebracht. Die Erdgeschosswohnungen wurden mit Fußbodenheizungen ausgestattet, was in den Obergeschossen aufgrund der Raumhöhe nicht möglich war.